Kompetenz zum Leben 1-6 Monate

Lebensschule intensiv


-  das Leben bewältigen
-  Kompetenz erweitern
-  Persönlichkeitsprofil erarbeiten
-  den Selbstwert stärken
-  den Glauben vertiefen
-  die Vergangenheit aufarbeiten
-  heilsame Gemeinschaft erleben
– sich selbst neu entdecken
-  lernen aus Gott zu leben
-  die benediktinische Regel gestalten:
   „0ra et labora“ (Bete und arbeite)
-  für Gott seine Gaben einbringen
     – sich für die Gemeinschaft einsetzen
     - mitarbeiten
-  Gaben entdecken und ausprobieren
-  Leben planen
    – Ziele bestimmen und Schritte gehen
-  seine Berufung entdecken

 Die Lebens- und Dienstgemeinschaft im „HAUS LEBENSQUELL“ lädt ein:

-  an der Hausgemeinschaft verbindlich teilnehmen,
   die Gemeinschaft mitgestalten
-  Die Arbeit für das Gästehaus in Hauswirtschaft und
   Hausmeisterei mittragen – mit voller Mitarbeit (38 Std. p.W)
- Teilnahme an allen Gemeinschaftsangeboten (verbindlich)
- Angebote in der Gemeinschaft mitgestalten –
  neue Erfahrungen machen
- die Gemeinschaft als Lernfeld erleben –
  Konflikte lösen lernen
- Im Austausch mit anderen sein – bereichert werden
- Selbstbewusstsein entwickeln
- Durch regelmäßige, verbindliche Seelsorge begleitet werden
  in Prozessen der Verarbeitung und Veränderung

Zeiten: Termine in Absprache zwischen
             1 und 6 Monaten

Unterbringung: im Zweibettzimmer

Kostenbeteiligung: Der Aufwand pro Tag von 60 € wird finanziert durch volle Mitarbeit und einen Kostenbeitrag für Kost und Logis von 80,00 € pro Woche, für Teilnehmer ohne Einkünfte 40,00 € pro Woche. Der Rest wird durch Spenden des Freundeskreises gedeckt.
Wir laden ein, unseren Dienst mit Spenden zu fördern.

Die Teilnehmer müssen selbst krankenversichert sein.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine schriftliche Bewerbung und eine Probewoche zum gegenseitigen Kennen lernen.